Die links abgebildete Quickly von Klaus Püchner wurde im September 1954 gebaut. Sie hat die Rahmen-Nr. 91040 und die Motor-Nummer 95929. Die originalen Papiere sind noch vorhanden. Sein Vater hat Sie in den sechziger Jahren von einem Arbeitskollegen, dem einzigen Vorbesitzer gekauft. Sie war relativ wenig gefahren worden.
Bei Ihm stand Sie hauptsächlich in der Scheune. Nur ab und zu wurde das Moped rausgeholt. Sein Bruder und er durften im Hof ein paar Runden drehen.
Ca. 1978 hat sein Bruder das Quickly wieder flott gemacht. Er baute eine Sitzbank und hinten Fußrasten an. Leider hat er sie auch umlackiert. Die ursprünglich Farbe war grau. Er hatte sie versichert und ist fast täglich damit gefahren. Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW wurde allerdings Vorderrad und Gabel so stark deformiert, das man nicht mehr damit fahren konnte.

Klaus hatte ein Hercules Supra 4 (Baujahr 1979) letztes Jahr hergerichtet und jetzt ist die Quickly dran. Den grünen Rahmen (Bild unten rechts) wurde als Ersatzteillieferant gekauft. Im oberen linken Bild sieht man das restaurierte Quickly.